hauptbild wuchttechnologie

Tool Dynamic TD 2009 Economic

Für Einsteiger

Ihr Start in das modulare Auswuchtsystem Tool Dynamic TD 2009

Unwuchtmessung und Ausgleich der Unwucht erfolgen bei der Maschine Tool Dynamic TD 2009 Economic in einer Ebene (statisch). Somit ist sie vor allem für das Auswuchten kurzer Werkzeuge bestens geeignet, da hier die Momentenunwucht meist gering ist. Die Bedienung erfolgt über ein integriertes Tastenfeld und Display.

Leistungsbeschreibung Tool Dynamic TD 2009 Economic

Schwingungsoptimierter Unterbau

Unterbau aus Polymerbeton

Bedienung

Bedienung erfolgt menügeführt über ein benutzerfreundliches Display

Optische Eindrehhilfe

Anzeige der Winkelposition der Spindel auf Display

Lasermarkierung

Zeigt Unwucht- und Korrekturposition mit einem Laser an

Etikett drucken

Auswuchtergebnis auf Klebeetikett drucken

Radial bohren

Unwucht beseitigen durch radiales Bohren

Software zum Ausgleich mit Auswuchtringen

Auswuchten mit Drehringen oder Nutensteinen

Umschlagwuchten

Ausgleich von Messfehlern mit Umschlagwuchten (2 Messläufe, Umschlagwinkel 180°)

Auswuchten mit Spindelkompensation

Schnelles und genaues Auswuchten von Wiederholteilen (1 Messlauf)

Auswuchten in 1 Ebene

Zum Messen und Ausgleichen der Unwucht in 1 Ebene (statisch)

Deutsch/English/Français/Italiano/Español

Sprachen für Benutzeroberfläche

Tool Dynamic TD 2009 Economic
Abmessungen [mm] 500 × 680 × 820
Gewicht [kg] 200
Spindeldrehzahl [U/min] 300 – 1100
Messgenauigkeit [gmm] < 1
Stromversorgung [V/Hz] 230/50 – 60
Leistungsaufnahme [kW] 0,4
Druckluft [bar] 6
max. Werkzeuglänge [mm] 360
max. Werkzeugdurchmesser [mm] 340
max. Werkzeuggewicht [mm] 15